Datenschutz

Verantwortlich

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Sabine Hamm, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Rhinower Straße 5, 10437 Berlin
hamm.therapie@gmail.com

_

Datenerhebung

Wir erheben Daten, wenn Sie unsere Webseite aufrufen und nutzen. Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt auf Basis der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Einzelfallabhängig können auch andere gesetzliche Rechtsgrundlagen maßgeblich sein.

Bei der sogenannten rein informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website einloggen, registrieren oder uns sonst irgendwelche Informationen übermitteln, erheben wir keine persönlichen Daten. Es werden aber Daten erfasst, die Ihr Browser übermittelt, um den Besuch auf unserer Website zu ermöglichen. Diese sind zum Beispiel:

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• jeweils übertragene Datenmenge
• jeweils angewählte Seite
• Website, von der die Anforderung kommt
• Browser
• Betriebssystem (inklusive Oberfläche)
• Sprache und Version der Browsersoftware und wenige weitere Daten, die dem jeweiligen Stand der Technik angepasst sind und bei uns erfragt werden können

Neben der ausschließlich informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Sobald es um eine Kontaktaufnahme geht, fragen wir weitere verschiedene personenbezogene Daten ab (wie Name, Kontaktdaten u.ä.), die für die Kontaktaufnahme notwendig sind. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO (stillschweigende Einwilligung). Die über unser Kontaktformular bzw. über unsere Kontaktformulare aufgenommenen Daten werden wir nur für die Bearbeitung der konkreten Kontaktanfrage verwenden, die durch das Kontaktformular eingeht.

Wenn Sie über Ihr E-Mail Programm mit uns in Kontakt treten, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte den Inhalt der Mail auf dem Übertragungsweg zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Nachrichten mit schutzwürdigen Inhalten sollten Sie daher grundsätzlich nur in verschlüsselter Form an uns senden.

_

Datenspeicherung

Bei Ihrem Website-Besuch speichern wir lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.
Alle Informationen, die wir erhalten, wenn Sie über unser Kontaktformular schreiben, werden nur zur Bearbeitung gespeichert, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten erwirken. Schicken Sie dazu eine Mail an: hamm.therapie@gmail.com.

_

Datensicherheit

Wir betreiben aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz personenbezogener Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden in regelmäßigen Abständen dem aktuellen Stand der Technik entsprechend angepasst. Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, ist unsere Website mit SSL – das steht für Secure Sockets Layer – verschlüsselt. Zu erkennen ist die SSL-Verschlüsselung an dem Präfix “https://“ in der URL und dem grünen Schloss-Symbol in der Browserzeile. Alle persönlichen Daten, die über Kontaktformulare oder andere Anwendungen an unsere Website übermittelt werden, können dank dieser SSL-Verschlüsselung nicht von unbefugten Dritten gelesen werden.

_

Cookies

Bei der Nutzung unserer Website werden sogenannte Cookies auf dem Gerät gespeichert, mit dem Sie unsere Website aufrufen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom verwendeten Browser automatisch auf der Festplatte gespeichert werden. Dadurch, dass sie da sind, werden bestimmte Informationen an unsere Website übertragen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren übertragen. Sie dienen nur dazu, unsere Website und die dortigen Funktionen nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Unsere Website nutzt zwei verschiedene Arten von Cookies:
• Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, sobald der Browser wieder geschlossen wird. Dazu zählen zum Beispiel die sogenannten Session-Cookies. Diese speichern eine Session-ID, die ermöglicht, dass sich unterschiedliche Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Gerät beispielsweise wiedererkannt werden, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Diese Cookies werden gelöscht, sobald Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
• Persistente Cookies werden automatisch erst nach einer bestimmten Dauer gelöscht, je nach Einstellung des bestimmten Cookies. Selbstverständlich können Sie aber jederzeit alle Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen.

Außerdem können Sie die Einstellungen Ihres Browsers jederzeit generell anpassen und etwa das Setzen von allen oder einzelnen Cookies ablehnen. Da manche Cookies allerdings für die Funktionalität bestimmter Website-Angebote benötigt werden, könnte es sein, dass dann etwas nicht mehr funktioniert. Die gespeicherten Cookie-Informationen werden getrennt von den Daten gespeichert, die Sie ggf. sonst bei uns hinterlassen. Die Daten der Cookies werden also nicht mit weiteren Daten von Ihnen in Verbindung gebracht.

_

Einbindung der Dienste weiterer Dritter

Wir haben bestimmte Dienste dritter Anbieter auf unserer Website eingebunden, die auf den Servern der jeweiligen Anbieter gespeichert und von unserer Website aus direkt abrufbar sind. Das sind im Folgenden:
• Google (Webfonts)

Durch den Besuch auf unserer Website erhält der Drittanbieter die Information, dass die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen wurde. Zudem werden die in dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob dieser Drittanbieter ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei dem Plugin-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plugin-Anbieter nicht möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch auf unserer Website und dem Nutzen dieser Dienste Dritter ausloggen.

Der Plugin-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und verwendet diese für Zwecke der Marktforschung, Werbung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt (auch für nicht eingeloggte Nutzer) hauptsächlich zur Auslieferung von bedarfsgerechter Werbung, und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Gegen die Bildung dieser Nutzerprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, für das Sie sich an den jeweiligen Plugin-Anbieter wenden müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die verschiedenen Plugin-Anbieter können Sie in den jeweiligen Datenschutzerklärungen einsehen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und Rechten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Hier finden Sie die Adressen der jeweiligen Anbieter und die URL zu ihren Datenschutzhinweisen:
Google: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001 | https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

_

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.